Angebote zu "Christ" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Lena Christ: Bauern
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Bauern, Titelzusatz: Bayerische Geschichten, Autor: Lena Christ, Verlag: Hofenberg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 88, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 291 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Christ, Lena: Bauern
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.07.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bauern, Titelzusatz: Bayerische Geschichten, Autor: Christ, Lena, Verlag: Contumax // Zenodot Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bayern // Literatur // Mundart // Comic // Humor, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 88, Informationen: Paperback, Gewicht: 167 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Lena Christ: Bauern
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.09.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bauern, Titelzusatz: Bayerische Geschichten, Autor: Lena Christ, Verlag: Hofenberg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 88, Informationen: Paperback, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Lena Christ: Bauern
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Bauern, Titelzusatz: Bayerische Geschichten, Autor: Lena Christ, Verlag: Hofenberg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 88, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 309 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Buch - Das Mittelalter Kinder  Kinder
14,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die wunderbare Welt des Mittelalters Der große Historiker Jacques Le Goff führt in diesem Buch Kinder und Jugendliche in die wunderbare Welt des Mittel- alters ein. Er beantwortet ihre Fragen zu Rittern und Kreuzfahrern, Heiligen und Ungläubigen, zu den Mächtigen und den Armen der Epoche. Durch den Text und die begleitenden Abbildungen erfahren Kinder, wie man im Mittelalter lebte, woran man glaubte und worauf man hoffte, und sie begegnen den berühmten Gestalten, den wirklichen wie den fiktiven, die das Zeitalter bevölkerten. Was tat ein Ritter den ganzen Tag, und was genau passierte bei einem Turnier? Wer baute die großen Kathedralen und was kostete das? Wie wurde man im Mittelalter König und wie ein guter Christ? Einer der besten Kenner des Mittelalters beantwortet diese und zahlreiche andere Fragen so fachkundig wie unterhaltsam. Jacques Le Goff erzählt von den mächtigsten Figuren der Epoche, den Kaisern, Königen und Päpsten, von Bauern und Städtern und von den Gestalten, die das tägliche Leben der Menschen beherrschten -Maria, Christus und den Heiligen. Le Goffs breites Panorama umfaßt auch das Reich der Fabel mit seinen Zauberern, Drachen und Feen, und König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde treten selbstverständlich ebenfalls auf. So legt Le Goff ein Buch vor, das die Neugier stillt und die Epoche mit ihren vielen Facetten lebendig werden läßt. Für Kinder ab 12 Jahren

Anbieter: myToys
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane + Erzählungen + Memoir...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der Werke von Lena Christ wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Lena Christ (1881-1920) war eine bayerische Schriftstellerin. Heute ist Lena Christ als bedeutende deutsche und bairische Autorin anerkannt. Mit Erinnerungen einer Überflüssigen, Die Rumplhanni und Matthias Bichler schuf sie drei bleibende Werke. Beeindruckend ist unter anderem die Verarbeitung ihrer eigenen Beobachtungen und Erlebnisse in ihren Büchern, die einen tiefen Einblick in das ärmliche Leben der Arbeiterklasse, der Dienstboten und der Landbevölkerung Anfang des 20. Jahrhunderts geben. Inhalt: Romane: Mathias Bichler Die Rumplhanni Madam Bäuerin Erzählungen: Bauern - Bayerische Geschichten Die Freier Die Scheidung Die blaue Krugel Die Hochzeiterinnen Der Guldensack Der Schatz des Toten Henn um Henn - Hahn um Hahn Die närrische Zeit Die Erbschaft Lord Der Steinriegerbauer Der Räuber Blasius Das neue Hausregiment Die Ostereier der Reiserbuben Der Dorfdummerl Schauer Feierabend Lausdirndlgeschichten Die Blutegel In der Spinnstuben Die Feuersbrunst Beim Weber Der Bettelsack Die Obstlese Das Verbrechen Ich bin wieder da Der verlorene Sohn Die Frau Bas Das Femgericht Das gute Geschäft Die ganze Sippschaft Die Gabler Minna Die Familienfeier Wo ist mein Vater? Autobiografie: Erinnerungen einer Überflüssigen

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane + Erzählungen + Memoir...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der Werke von Lena Christ wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Lena Christ (1881-1920) war eine bayerische Schriftstellerin. Heute ist Lena Christ als bedeutende deutsche und bairische Autorin anerkannt. Mit Erinnerungen einer Überflüssigen, Die Rumplhanni und Matthias Bichler schuf sie drei bleibende Werke. Beeindruckend ist unter anderem die Verarbeitung ihrer eigenen Beobachtungen und Erlebnisse in ihren Büchern, die einen tiefen Einblick in das ärmliche Leben der Arbeiterklasse, der Dienstboten und der Landbevölkerung Anfang des 20. Jahrhunderts geben. Inhalt: Romane: Mathias Bichler Die Rumplhanni Madam Bäuerin Erzählungen: Bauern - Bayerische Geschichten Die Freier Die Scheidung Die blaue Krugel Die Hochzeiterinnen Der Guldensack Der Schatz des Toten Henn um Henn - Hahn um Hahn Die närrische Zeit Die Erbschaft Lord Der Steinriegerbauer Der Räuber Blasius Das neue Hausregiment Die Ostereier der Reiserbuben Der Dorfdummerl Schauer Feierabend Lausdirndlgeschichten Die Blutegel In der Spinnstuben Die Feuersbrunst Beim Weber Der Bettelsack Die Obstlese Das Verbrechen Ich bin wieder da Der verlorene Sohn Die Frau Bas Das Femgericht Das gute Geschäft Die ganze Sippschaft Die Gabler Minna Die Familienfeier Wo ist mein Vater? Autobiografie: Erinnerungen einer Überflüssigen

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Lebewohl, Anatolien
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Manolis Axiotis ist ein junger Mann, patent, ehrlich und direkt. Er ist Christ und Grieche, aber Türkisch ist seine zweite Muttersprache, sein bester Freund ein Türke. Als ihn sein Vater nach Izmir schickt, um bei einem griechischen Händler in die Lehre zu gehen, wird ihm klar, dass es Betrüger oder ehrliche Menschen gibt, unabhängig davon, ob sie Christen oder Moslems sind.Doch die Zeitumstände sind ungünstig: Der Erste Weltkrieg kommt, das Osmanische Reich zerfällt, in Kleinasien soll ein türkischer Nationalstaat entstehen. Alle Nicht-Moslems, wie Manolis und seine Brüder, werden eingezogen, aber nicht an die Front, sondern in Arbeitslager geschickt. Manolis erlebt Szenen der Brutalität an Griechen und Armeniern, unterbrochen von Momenten der Menschlichkeit. Marodierende Deserteure und rachsüchtige Bauern gibt es ebenso wie pflichtbewusste Ärzte und liebenswürdige Großgrundbesitzer. Als nach dem Ende des Weltkrieges die griechische Armee in Kleinasien einmarschiert, wiederholen sich die Szenen der Gewalt und Unterdrückung, nur diesmal umgekehrt ...Der in Griechenland und der Türkei beliebte und mehrfach preisgekrönte Roman von Dido Sotiriou, einer osmanischen Griechin aus Anatolien, analysiert eine pathologische Entwicklung der Geschichte: Wie kommt es in einer multiethnischen und multireligiösen Gesellschaft zu ethnischen und religiösen Säuberungen? Wie leicht ist der Übergang von Zivilisation zu Barbarei? Nach der Lektüre der zahlreichen Szenen - Lebensstationen eines osmanischen Griechen -, weiß man: Ob in Kleinasien, auf dem Balkan, im Nahen Osten oder anderswo, die Mechanismen bleiben die gleichen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Das Mittelalter für Kinder
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wunderbare Welt des MittelaltersDer große Historiker Jacques Le Goff führt in diesem Buch Kinder und Jugendliche in die wunderbare Welt des Mittel- alters ein. Er beantwortet ihre Fragen zu Rittern und Kreuzfahrern, Heiligen und Ungläubigen, zu den Mächtigen und den Armen der Epoche. Durch den Text und die begleitenden Abbildungen erfahren Kinder, wie man im Mittelalter lebte, woran man glaubte und worauf man hoffte, und sie begegnen den berühmten Gestalten, den wirklichen wie den fiktiven, die das Zeitalter bevölkerten.Was tat ein Ritter den ganzen Tag, und was genau passierte bei einem Turnier? Wer baute die großen Kathedralen und was kostete das? Wie wurde man im Mittelalter König und wie ein guter Christ?Einer der besten Kenner des Mittelalters beantwortet diese und zahlreiche andere Fragen so fachkundig wie unterhaltsam. Jacques Le Goff erzählt von den mächtigsten Figuren der Epoche, den Kaisern, Königen und Päpsten, von Bauern und Städtern und von den Gestalten, die das tägliche Leben der Menschen beherrschten -Maria, Christus und den Heiligen. Le Goffs breites Panorama umfaßt auch das Reich der Fabel mit seinen Zauberern, Drachen und Feen, und König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde treten selbstverständlich ebenfalls auf. So legt Le Goff ein Buch vor, das die Neugier stillt und die Epoche mit ihren vielen Facetten lebendig werden läßt.Für Kinder ab 12 Jahren

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot