Angebote zu "Ozean" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Curt Bauer Mako-Brokat-Damast Bettwäsche Odyssa...
Aktuell
139,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Curt Bauer Bettwäsche Odyssa ozean Mako-Brokat-Damast buntgewebt mercerisiert bügelleicht Kissen mit Paspel hochwertige Qualität mit Qualitätsreißverschluss hergestellt in Deutschland

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ISBN 10000 Jahre
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Sir Barry Cunliffe erzählt meisterhaft die Geschichte vom Beginn der globalisierten Welt. Dabei wagt er sich räumlich wie zeitlich auf die große Bühne: Im Fokus steht die größte Landmasse unserer Erde - Eurasien - und ihre Entwicklung von den ersten sesshaften Menschen 9000 v.Chr. bis zum mongolischen Reich im 13 Jh. n.Chr. Dabei kartiert der Autor die Entwicklung der europäischen vorderasiatischen und chinesischen Zivilisationen und deren wachsende Verbindungen über den Indischen Ozean die Seidenstraße und durch die eurasische Steppe. Es ist aber nicht nur die Geschichte wie sich Eurasien und die Menschen entwickelten sondern auch wie Reiche entstanden und zerfielen von der Ausweitung von (Handels-)Beziehungen und dem Verhältnis zwischen ortsfesten Bauern und mobilen Kämpfern sowie deren Umwelt. Barry Cunliffe zeigt ein großes Panorama unserer Wurzeln und unseres Kontinents und legt damit ein Grundverständnis für unsere heutige Welt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Curt Bauer Damast Bettwäsche Como ozean 135x200...
Beliebt
109,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Curt Bauer Bettwäsche Como ozean buntgewebt mercerisiert bügelleicht mit Qualitätsreißverschluss hochwertige Qualität hergestellt in Deutschland Für alle, die klare Farben und Strukturen lieben, bietet die Curt Bauer Basic-Linie moderne Bettwäschedesigns, reduziert auf das Wesentliche. Das Design Como zeigt ein klassisches Blockstreifen-Muster.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Leben ausser Kontrolle - Von Genfood und Design...
15,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Gentechnologie, Globalisierung und die Patentierung der Natur. Die Industrie ist heute größter Profiteur der Gen- und Biotechnologie. Multikonzerne wie Monsanto oder Bayer verkaufen mit Heilsversprechungen ihre genmanipulierten Laborkreationen in der ganzen Welt. Terminator-Samen verdrängen einheimische Arten. Das "total control system" der industriellen Biotechnologie entreißt den Bauern die Kontrolle über den Ursprung der angebauten Pflanzen. Wie in Indien, wo die Bauern Kredite aufnahmen, um angeblich wurmresistente Baumwolle zu kaufen. Eine katastrophale Ernte war die Folge. Der Industriesamen hat die traditionelle, gut wachsende Baumwollart kontaminiert.Nur ein Beispiel für die unkontrollierbare Gen-Verschmutzung der Natur. Der Film zeigt die Folgen der weltweiten Ausbreitung der "Life Science" bei Pflanzen, Tieren und Menschen. Genmanipulierter Rapssamen weht in Kanada auf die benachbarten Felder der Biobauern. Mehrere hunderttausend transgene Lachse, Träger des menschlichen Wachstumsgens, entweichen aus ihrem Käfig im Ozean. Island verkauft das gesamte Erbgut seiner Bevölkerung an eine Firma zur kommerziellen Nutzung. In Kolumbien und Peru nehmen Pharmakonzerne Blut-, Haar- und Speichelproben bei den aussterbenden Völkern. Ihr Erbgut gilt als besonders rein und soll wertvolle Patente ermöglichen. Weltweit bietet nur eine Handvoll Wissenschaftler dem gedankenlosen Profitstreben der Industrie die Stirn. Unabhängig von gewinneinbringenden Konzern-Forschungsprojekten untersuchen sie die Auswirkungen transgener Tiere und Pflanzen auf die Umwelt. Und auf uns, die Endverbraucher in der Gen-Food-Nahrungskette.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Curt Bauer Damast Bettwäsche Ferrara ozean 135x...
Bestseller
109,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Curt Bauer Bettwäsche Ferrara ozean buntgewebt mercerisiert bügelleicht mit Qualitätsreißverschluss hochwertige Qualität hergestellt in Deutschland Diese Bettwäsche gehört zur Basic-Kollektion von Curt Bauer und besticht durch den positiv/negativ Effekt des Streifens im Wendedesign.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Leben ausser Kontrolle - Von Genfood und Design...
15,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Gentechnologie, Globalisierung und die Patentierung der Natur. Die Industrie ist heute größter Profiteur der Gen- und Biotechnologie. Multikonzerne wie Monsanto oder Bayer verkaufen mit Heilsversprechungen ihre genmanipulierten Laborkreationen in der ganzen Welt. Terminator-Samen verdrängen einheimische Arten. Das "total control system" der industriellen Biotechnologie entreißt den Bauern die Kontrolle über den Ursprung der angebauten Pflanzen. Wie in Indien, wo die Bauern Kredite aufnahmen, um angeblich wurmresistente Baumwolle zu kaufen. Eine katastrophale Ernte war die Folge. Der Industriesamen hat die traditionelle, gut wachsende Baumwollart kontaminiert.Nur ein Beispiel für die unkontrollierbare Gen-Verschmutzung der Natur. Der Film zeigt die Folgen der weltweiten Ausbreitung der "Life Science" bei Pflanzen, Tieren und Menschen. Genmanipulierter Rapssamen weht in Kanada auf die benachbarten Felder der Biobauern. Mehrere hunderttausend transgene Lachse, Träger des menschlichen Wachstumsgens, entweichen aus ihrem Käfig im Ozean. Island verkauft das gesamte Erbgut seiner Bevölkerung an eine Firma zur kommerziellen Nutzung. In Kolumbien und Peru nehmen Pharmakonzerne Blut-, Haar- und Speichelproben bei den aussterbenden Völkern. Ihr Erbgut gilt als besonders rein und soll wertvolle Patente ermöglichen. Weltweit bietet nur eine Handvoll Wissenschaftler dem gedankenlosen Profitstreben der Industrie die Stirn. Unabhängig von gewinneinbringenden Konzern-Forschungsprojekten untersuchen sie die Auswirkungen transgener Tiere und Pflanzen auf die Umwelt. Und auf uns, die Endverbraucher in der Gen-Food-Nahrungskette.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Curt Bauer Wohnplaid Calibri 130x190 cm, ozean,
Top-Produkt
239,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Wohnplaid Calibri - von Curt Bauer - erhältlich in den Farben Muschel und Ozean - ca. 130 x 190 cm - Vorderseite: 100% Baumwolle - Abseite: 100% Wolle mit Verblendung Mit dem Slogan "Textilien sind unsere Leidenschaft" präsentiert sich das mittelständische Familienunternehmen aus Deutschland und produziert in 4. Generation seit über 130 Jahren am Standort Aue im Erzgebirge hochwertigste Textilien. Curt Bauer gehört mittlerweile zu den Edelmarken im Bettwäschen- und Wohntextilienbereich.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Tharun: Die Welt der Schwertmeister - Arne Gnie...
3,50 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Tief im Inneren der Welt Dere oder in einer nur durch streng bewachte Sphärentore erreichbaren Globule liegt die mystische Hohlwelt Tharun mit ihrer vielfarbigen Sonne im Zentrum und ihrem gewaltigen, weltumspannenden Ozean. Götter und Giganten ringen seit der Geburt um diese Welt und ihre uralten Geheimnisse, und manchen dient sie seit Äonen als letzte Zuflucht. In Tharun herrschen die Schwertmeister. Sie mögen als Guerai das Volk auf Geheiß eines Herrschers unterjochen oder es als freie Banditen, Brigantai genannt, bestehlen - eines ist ihnen gemeinsam: Sie sind Virtuosen der Fechtkunst, und sie kennen bei der Ausübung ihrer Kunst keine Gnade. Während den Schwertmeistern alles zusteht, gehört den Bauern und Fischern nichts sie sind geboren, um der Herrscherkaste zu gehorchen und zu dienen. Acht Götter lenken die Geschicke Tharuns, deren heilige Gesetze den Menschen Halt und Schutz gibt gegen die urwüchsige Wildnis der Inseln, ihre Bestien und Ungeheuer, und gegen die mannigfachen Gefahren des gewaltigen Meeres. Die Priester der Acht, die Azarai, dulden keine Widerrede und keinen anderen Glauben, und ihre Tempel und Schreine zieren die märchenhaften Paläste und Festungen der Inselherren und Archipelare. Sämtliche Wissenschaften und Künste wie auch die Magie liegen in den Händen ausgesuchter Kasten wie der seefahrenden Numinai, der rechtskundigen Zinakai und der zaubermächtigen Sombrai. Neun große Inselreiche mit ihren aberhunderten von Inseln bilden den besiedelten Teil der Welt, und all ihre Inselherrn zollen einem sagenumwobenen Oberherrscher Tribut: dem Tharun! Auf dem Gipfel des höchsten Giganten empfängt jener die Gnade der Götter, zum Herrschen auserwählt über die Völker einer ganzen Welt. In diesem Band stellen wir Ihnen die Welt Tharun detailliert vor. Sie entdecken die Geschichte und Mythologie der Hohlwelt, erleben die hierarchische Gesellschaftsordnung der Tharuner und lernen die religiösen Grundsätze der Kulte der Acht Götter kennen. Wir nehmen Sie mit auf eine Rundreise durch die Neun Reiche und ihre verschiedenen Kulturen und Konflikte, stellen Ihnen besondere Persönlichkeiten, Machtgruppen und Orte vor und offenbaren Ihnen Mysterien und Geheimnisse. Vor allem aber öffnen wir Ihnen eine Welt, die viele Jahre verschollen im Dunkeln lag, und nun erneut entdeckt und mit Leben erfüllt werden kann!

Anbieter: reBuy
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Curt Bauer Damenmorgenmantel Odyssa ozean 36/38...
Empfehlung
99,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Mako-Satin (100% Baumwolle) - buntgewebt - mercerisiert

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
10000 Jahre
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Geschichte macht Eurasien zum Ursprungsort der globalisierten Welt. Sir Barry Cunliffe wagt sich räumlich wie zeitlich auf die große Bühne. Meisterlich stellt er die größte Landmasse unserer Erde und ihre Historie von den ersten sesshaften Menschen 9000 v.Chr. bis zum mongolischen Reich im 13 Jh. n.Chr. in den Fokus. Dabei kartiert er die Entwicklung der europäischen, vorderasiatischen und chinesischen Zivilisationen und deren wachsende Verbindungen über den Indischen Ozean, die Seidenstraße und durch die eurasische Steppe. Er erzählt jedoch nicht nur, wie sich Eurasien und die Menschen entwickelten, sondern auch wie Reiche entstanden und zerfielen. Die Ausweitung von (Handels-)Beziehungen thematisiert er ebenso wie das Verhältnis zwischen ortsfesten Bauern und mobilen Kämpfern sowie deren Umwelt. Barry Cunliffe zeigt ein großes Panorama unserer Wurzeln und unseres Kontinents und legt damit ein Grundverständnis für unsere heutige Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Curt Bauer Wohnplaid Calibri 130x190 cm, muschel,
Unser Tipp
239,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Wohnplaid Calibri - von Curt Bauer - erhältlich in den Farben Muschel und Ozean - ca. 130 x 190 cm - Vorderseite: 100% Baumwolle - Abseite: 100% Wolle mit Verblendung Mit dem Slogan "Textilien sind unsere Leidenschaft" präsentiert sich das mittelständische Familienunternehmen aus Deutschland und produziert in 4. Generation seit über 130 Jahren am Standort Aue im Erzgebirge hochwertigste Textilien. Curt Bauer gehört mittlerweile zu den Edelmarken im Bettwäschen- und Wohntextilienbereich.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
10000 Jahre
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Geschichte macht Eurasien zum Ursprungsort der globalisierten Welt. Sir Barry Cunliffe wagt sich räumlich wie zeitlich auf die große Bühne. Meisterlich stellt er die größte Landmasse unserer Erde und ihre Historie von den ersten sesshaften Menschen 9000 v.Chr. bis zum mongolischen Reich im 13 Jh. n.Chr. in den Fokus. Dabei kartiert er die Entwicklung der europäischen, vorderasiatischen und chinesischen Zivilisationen und deren wachsende Verbindungen über den Indischen Ozean, die Seidenstraße und durch die eurasische Steppe. Er erzählt jedoch nicht nur, wie sich Eurasien und die Menschen entwickelten, sondern auch wie Reiche entstanden und zerfielen. Die Ausweitung von (Handels-)Beziehungen thematisiert er ebenso wie das Verhältnis zwischen ortsfesten Bauern und mobilen Kämpfern sowie deren Umwelt. Barry Cunliffe zeigt ein großes Panorama unserer Wurzeln und unseres Kontinents und legt damit ein Grundverständnis für unsere heutige Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
10000 Jahre
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seine Geschichte macht Eurasien zum Ursprungsort der globalisierten Welt. Sir Barry Cunliffe wagt sich räumlich wie zeitlich auf die grosse Bühne. Meisterlich stellt er die grösste Landmasse unserer Erde und ihre Historie von den ersten sesshaften Menschen 9000 v.Chr. bis zum mongolischen Reich im 13 Jh. n.Chr. in den Fokus. Dabei kartiert er die Entwicklung der europäischen, vorderasiatischen und chinesischen Zivilisationen und deren wachsende Verbindungen über den Indischen Ozean, die Seidenstrasse und durch die eurasische Steppe. Er erzählt jedoch nicht nur, wie sich Eurasien und die Menschen entwickelten, sondern auch wie Reiche entstanden und zerfielen. Die Ausweitung von (Handels-)Beziehungen thematisiert er ebenso wie das Verhältnis zwischen ortsfesten Bauern und mobilen Kämpfern sowie deren Umwelt. Barry Cunliffe zeigt ein grosses Panorama unserer Wurzeln und unseres Kontinents und legt damit ein Grundverständnis für unsere heutige Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schmidt, B: Schauplatz Musik: Rom
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Roma aeterna! Solange Menschen leben, werde diese Stadt fortbestehen – so die Prophezeiung Jupiters. Das solchermassen genährte Sendungsbewusstsein der Römer, ursprünglich ein Volk aus Bauern und Soldaten, manifestierte sich in der klaren Strukturierung ihres Staatswesens und der Ausdehnung ihres Herrschaftsgebietes; die Beschäftigung mit den Künsten trat hinter diesen machtpolitischen Interessen zurück. Daher gelangte auch die Musik gleichsam als Import von den Griechen und Etruskern in die Stadt am Tiber und wurde dort meist zweckdienlich eingesetzt, z.B. unterstrich man in spektakulären Triumphzügen die repräsentative Darstellung der Staatsmacht durch Bläserklänge und Soldatenlieder.Es scheint, als würde, gerade in dem Bewusstsein des Mangels an eigenständigen künstlerischen Kräften in der Antike, das christliche Rom um so nachhaltiger nach musikhistorischer Bedeutung streben und sich gegen zahlreiche andere musikalische Zentren in Italien und ganz Europa behaupten. Macht und Einflussnahme spielen in diesem Prozess auch weiterhin eine wichtige Rolle: Jahrhunderte lang suchte das Papsttum die Gestaltung der liturgischen Musik zu einer »rein römischen« Angelegenheit zu machen und sie dem gesamten Abendland zu diktieren. Dabei setzte es Klarheit und Strenge des musikalischen Satzes den vielfältigen Entwicklungen der Vokalpolyphonie propagierend entgegen – Ideale, die beispielhaft im Werk Giovanni da Palestrinas verkörpert sind.Als »Splendissima« präsentiert sich Rom dagegen im Barock; nun ist die Stadt erfüllt von den Klängen prunkender Festivitäten. Papsthof, Kardinalshaushalte und Adel feiern sich wie in einem Taumel von überschwänglich ausgestatteten musikalischen Inszenierungen, sowohl im weltlichen als auch im geistlichen Bereich. Das grösste römische Theater, das Teatro delle Quattro Fontane, wurde 1631 mit der Oper Il Sant’ Alessio eröffnet; die Musik stammte von Stefano Landi, der Text von Kardinal Giulio Rospigliosi (dem späteren Papst Clemens IX.) und die opulente Ausstattung der Bühne von Gian Lorenzo Bernini – solch hochkarätige Zusammenarbeit machte das Mäzenatentum der Barberini möglich. Für uns scheint der vielstimmige Jubel in den Palästen, Theatern und Kirchen noch heute überall im Stadtbild widerzuhallen, in der Architektur dieser Zeit gebannt, in der Rom für ganz Europa massgebliche künstlerische Bedeutung erreichte.Später sollte es weniger das aktuelle Musikgeschehen sein, das unzählige Reisende und Musiker in die Stadt lockte, sondern eher das inspirierende Spannungsfeld, das aus dem Nebeneinander der antiken Stätten und eben jener barocken Pracht entsteht. Rom wird zu einem Mythos der Kunst, zu einem Ort der Sehnsucht, die besonders von der europäischen Romantik reich genährt wurde. Jetzt stellt sich nicht mehr die Frage nach der Identität einer Römischen Schule, sondern danach, wie sich »Römisches« in den Kompositionen darstellt, die der Stadt gewidmet sind, wie z.B. in Le carnaval romain von Hector Berlioz.Das Mass einer nostalgischen Euphorie ist damit jedoch noch längst nicht erfüllt. Um die Mitte des 20. Jahrhunderts ergreift eine wahre Rombegeisterung breite Massen, anrührende Liebesfilme und Schlager in grosser Zahl huldigen der Stadt. Wer kennt nicht Mario Lanzas Arrivederci Roma aus dem Film Seven Hills of Rome? Und dieses toposhafte Bild dringt nun sogar bis über den Ozean – Rom ist nicht mehr ein Ort der Musik, es ist die Musik selbst geworden!Diesem Klischee begegnet das moderne Rom mit Gelassenheit; kann es doch in der klassischen und populären Musik zahlreiche neue Anstösse vorweisen. Auch in der Musik sichert diese Stadt, die Jahrtausende überdauert, einen stetigen Bedeutungsanspruch durch Wandel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
10000 Jahre
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Geschichte macht Eurasien zum Ursprungsort der globalisierten Welt. Sir Barry Cunliffe wagt sich räumlich wie zeitlich auf die große Bühne. Meisterlich stellt er die größte Landmasse unserer Erde und ihre Historie von den ersten sesshaften Menschen 9000 v.Chr. bis zum mongolischen Reich im 13 Jh. n.Chr. in den Fokus. Dabei kartiert er die Entwicklung der europäischen, vorderasiatischen und chinesischen Zivilisationen und deren wachsende Verbindungen über den Indischen Ozean, die Seidenstraße und durch die eurasische Steppe. Er erzählt jedoch nicht nur, wie sich Eurasien und die Menschen entwickelten, sondern auch wie Reiche entstanden und zerfielen. Die Ausweitung von (Handels-)Beziehungen thematisiert er ebenso wie das Verhältnis zwischen ortsfesten Bauern und mobilen Kämpfern sowie deren Umwelt. Barry Cunliffe zeigt ein großes Panorama unserer Wurzeln und unseres Kontinents und legt damit ein Grundverständnis für unsere heutige Welt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot